top of page
AE649144-F8A8-4BC7-B314-997AA2A0B3FC.JPEG

VICTORIA MOZALEVSKAYA

FRAME.OUT

Eine Frau. Eine Musikerin. Eine Mutter. Eine 37-Jährige. Eine Ausländerin. Oft fühlen wir uns aufgrund unserer Identität verpflichtet, uns in vorgegebene Muster einzufügen, sei es bewusst oder unbewusst.

 

"FRAME.OUT" ist ein musikalisches Storytelling über persönliche Grenzen und gesellschaftliche Konventionen hinaus. Inspiriert von den letzten Werken der Jazzlegende Wayne Shorter und von Projekten der Jazzmusikerin Esperanza Spalding wie "Songwrights Apothecary Lab", geht es über den Mainstream hinaus.

 

Die kreative Visionärin Victoria Mozalevskaya hat dieses Projekt ins Leben gerufen. Sie lädt das Publikum zu einer Reise ein, die die Facetten des Lebens erkundet und komplexe Grooves mit experimenteller Klangbildung im Kontext des Contemporary Jazz vereint. Zusammen mit der einzigartigen Vokalistin Song Yi Jeon, deren Stimme das Publikum mit ihrem Zauber umhüllen wird, sowie dem energetischen und innovativen Klang des Duos Lada Obradovic und David Tixier taucht das Quartett tief ins Innere seiner musikalischen Welt ein.

 

Es ist eine Erkundung der individuellen Geschichten, die die drei Musikerinnen und den Musiker zu dem machen, was sie sind, und wie sie die Welt durch ihre Musik reflektieren.

Victoria Mozalevskaya ist eine russische Saxophonistin, die in Kasachstan geboren wurde. Sie studierte Klassik am "Altai College of Culture" und war so vom Jazz begeistert, dass sie 2005 zum Musik-College in Nowosibirsk wechselte, das als einzige Ausbildungsstätte in Sibirien einen Jazz-Lehrgang anbot. Nach einem intensiven Jazzpraktikum in Kalifornien begann sie ihre Ausbildung an der Swiss Jazz School in Bern. Seitdem hat sie in der Schweiz Fuss gefasst, spielt auf verschiedenen Bühnen und ist in der Zürcher Jazzszene aktiv.

song yi jeon - vocal

 

Song Yi Jeon aus Südkorea ist eine talentierte Sängerin und Komponistin, die moderne Jazzharmonien und ungewöhnliche Taktarten mit eingängigen Melodien verbindet. Ihr einzigartiger Sound entstand durch Studien der klassischen Komposition in Graz, Österreich, sowie des Jazzgesangs in Basel, Schweiz, und am Berklee College of Music in Boston, USA. Ihre Musik zeichnet sich durch unvergleichliche Improvisationen aus.

282B1810-A8BF-4E88-B28D-09DD08BA9CE8.JPEG
ABFD7CA8-BF43-4F9F-917E-113A23E44563.JPEG

david tixier - piano, synth

David Tixier ist ein französischer Pianist, Arrangeur und Komponist mit Sitz in Frankreich. Er hat Abschlüsse am Pariser Konservatorium und an der HEMU in Lausanne, Schweiz, erworben. Tixier leitet sein eigenes Piano-Solo-Projekt und ist Bandleader des David Tixier Trios sowie Mitbegründer des Obradovic-Tixier Duos. Er hat mehrere Auszeichnungen gewonnen, darunter den 1. Preis des JazzHaus Wettbewerbs in Freiburg, Deutschland.
 

94BA1133-0A3B-4C5A-99AF-A3015B0CB743_edited.jpg

lada obradovic - drums

Lada Obradovic ist eine kroatische Jazz-Schlagzeugering und Komponistin. Nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium in Schlagzeug an der Kunstuniversität Graz, Österreich, erlangte sie ihren Master in Jazz-Performance an der Universität Bern in der Schweiz. Mit dem französischen Pianisten David Tixier leitet sie gemeinsam das „Obradovic-Tixier Duo“, ein zahlreich ausgezeichnetes Projekt, entstanden im Jahr 2016...

CE448BAF-A374-4B06-8EC3-93A80F72B65E.JPEG
61496F84-EB1E-43A4-A390-14DADB1D005B.JPEG

Aufgenommen im Studio The Zoo, Bern von Felix Wolf und Wolfgang Zwiauer, 2022
Mix - Christoph Utzinger
Produktion -Tom Gsteiger und Wolfgang Zwiauer

bottom of page